Was ist Selbsthilfe?

In Selbsthilfegruppen (SHG) schließen sich Menschen mit einem gemeinsamen Problem oder einem gemeinsamen Anliegen zusammen. Sie helfen und stärken sich gegenseitig und werden zusammen aktiv. (Quelle: NAKOS)

„Nichts in der Welt versteht sich so gut
wie zwei Träger gleicher Schmerzen.“
Honoré de Balzac

Selbsthilfe ist kein Therapieersatz. Eine SHG kann helfen, soziale Kontakte zu reaktivieren, Perspektiven zu finden, Isolationen zu überwinden.